House Blend Espresso


Blend:

Die Bezeichnung: „Blend“ stammt aus dem englischen und bedeutet soviel wie: „Mischung“. Dabei wird vorwiegend von einer Mischung aus verschiedenen Kaffeesorten gesprochen, was unter anderem dazu dient, einen ganz eigenen Kaffeegenuss zu kreieren.

 

Unser House Blend Espresso ist eine köstliche Mischung aus 80% Arabica- und 20% Robusta-Bohnen, welche aus den Anbaugebieten: Indien, Uganda und Indonesien stammen.

 

Diese Mischung enthält etwas mehr Koffein, wodurch er sich besonders für lange Reisen, langwierige Arbeitsbesprechungen oder auch für Nachtschichten anbietet und Sie in einer genussvollen Pause zu fernen Ländern führt.

 

Geschmack:

Der House Blend Espresso ist ein „mediumroast“-Espresso und besticht durch einen perfekt ausbalancierten Genuss, der weder zu mild, noch zu stark ist. Geschmacklich bietet er eine leichte Säure, welche unter anderem auf karamell-schokoladige Noten trifft und dadurch zu einem angenehm ausgewogen-vollmundigen „Marzipan-touch“ verschmilzt.

 

Geschmacksnoten:  Dunkler Kakao, Karamell, Marzipan, leicht würzig

 

Blend – Zusammensetzung aus:

- India Monsooned Malabar AA

Indischer Kaffee wurde laut einer Legende, um das Jahr 1670, aus Jemen eingeführt. Er wird weltweit für sein zartes Aroma und seinen köstlichen Geschmack geschätzt, welcher durch seine elegante Säure und die süßlichen Noten oft nach Blumen und Wäldern schmeckt.

 

Dabei erhellt er seinen charakteristischen Geschmack durch eine einzigartige Aufbereitung namens: Monsooning. Dies ist ein spezielles Verfahren, welches ursprünglich aus einer Zeit stammt, in der die Kaffeebohnen noch auf Segelbooten nach Europa transportiert wurden. Dadurch wurden die Bohnen über eine längere Zeit einer gepflegten Menge Feuchtigkeit ausgesetzt, was ihren Geschmack und die Farbe maßgebend veränderten. Damit man auch heutzutage nicht auf dieses spezielle Geschmackserlebnis verzichten muss, wird das Monsoonig-Verfahren künstlich durchgeführt, indem die Kaffeebohnen in Schichten verteilt und danach 7 Wochen lang der feuchten Luft des Monsunwindes ausgesetzt werden. Wenn da mal keine Magie inne liegt …

 

- Uganda Bugisu AA

Im östlichen teil Afrikas, unter einem epischem Dach aus aus Schnee und Eis, befindet sich ein atemberaubender Regenwald, der von blauen Flüssen durchzogen wird … Na, Lust auf eine „Gedankensprungreise“ ? Kein Problem, ein Schluck vom vollmundig harmonischen Kaffee aus Uganda schickt sie auf die Reise zu einem faszinierenden Gebirge, wo in einer Höhe von über 1 000 Meter über dem Meeresspiegel Kleinbauern liebevoll ihre Kaffeepflanzen großziehen.

 

Geschmacklich zeichnen sich die Arabica-Bohnen durch ein Obst Bouquet aus, welches eine leichte Nugat-Note in sich trägt.

 

- Indonesia Robusta

Als die Niederländer 1696 den Kaffee nach Indonesien brachten wurde er in Europa noch als Medikament verkauft, das sich nur die allerwenigsten leisten konnten. „Er erfrische das Gedächtnis und reinige die Haut“ … Und auch heute können wir noch in den Genuss dieses einmaligen Hochlandkaffees kommen und das sogar bei weitem erschwinglicher. Denn die Plantagen befinden sich 1300 Meter über dem Meeresspiegel, weshalb sie über hunderte Jahre absolut isoliert wachsen konnten und so ihren unverwechselbaren Charakter bis in die Gegenwart bewahrt haben.

 

Darüber hinaus versorgt das mineralstoffreiche Vulkangestein die Kaffeepflanze mit allem was ein Pflanzenherz begehrt, wodurch ein würziges Aroma entsteht, das mit einer milden Säure und schokoladigen Geschmack im Gedächtnis bleibt.

 

HOUSE BLEND ESPRESSO

Artikelnummer: 0001
6,00 €Preis
  • Eine köstliche Mischung bestehend aus
    80% Arabica und 20% Robusta

    - India Monsooned Malabar AA
    - Uganda Bugisu AA
    - Indonesia Robusta