Brazil Mogiana NY

Das besondere am Kaffeeanbau in Brasilien ist, dass sich dieses Land gleich über drei klimatischen Zonen erstreckt (äquatoriale, subtropische und gemäßigte). Damit besitzt Brasilien geradezu vorzügliche Bedingungen für den Anbau der Arabica-Bohnen. Kaffee aus diesem Teil der Erde zeichnet sich durch seinen weich-zarten Geschmack aus und bietet darüber hinaus zahlreiche Geschmacksvariationen, welche meist von charakteristisch schokoladigen Tönen begleitet werden, die vor allem im Abgang verwöhnen.

 

Circa dreiviertel des gesamten Kaffeeanbaus stammt von Kleinbauern, was den Bohnen stets einen eigenen Charme verleiht und diesen seit dem Jahr 1797 weiter ausprägt. Weiterhin werden die Kaffeekirschen mit der trockenen Methode aufbereitet, was in diesem Fall bedeutet, dass sie unter der brasilianischen Sonne „kraft tanken“ konnten.

 

Dieser Kaffee hat ein leicht süßliches Aroma, eine leichte Säure, einen vollen und runden Körper mit Aromen von Schokolade, Nüssen und Früchten.

BRAZIL MOGIANA

7,50 €Preis
  • 100% Arabica Kaffee

    Herkunftsinformationen:
    ANBAUER: Cooperativa Regional de Cafeicultores em Guaxupé Ltda.
    REGION: Die Region Mogiana, ein Gebiet an der Grenze der Bundesstaaten São Paulo und Minas Gerais, Brasilien
    HÖHE: 800-1.200 Meter
    VERFAHREN: Voll natürlich und getrocknet in der Sonne und in mechanischen Trocknern
    SORTE: Bourbon, Mondo Novo Hybrid
    ERNTE: Mai - August
    BODEN: Vulkanischer Lehm
    ZERTIFIZIERUNG: Konventionell