COLOMBIA EXCELSO

german icon png.png
icon-english-jpg.jpg

Die kolumbianische Region Nariño ist für eine Kaffeeherstellung von höchster Qualität bekannt. Die Anden, die in Chile und Argentinien beginnen, erstrecken sich weiter über Nariño in Kolumbien und sind in drei Bereiche aufgeteilt. Diese Schluchten bieten sehr günstige Mikroklimas, welche den Kaffeeanbau in dieser Region so qualitativ hochwertig machen. Tagsüber sammelt sich die heiße Luft an, während sie nachts abkühlt und wieder aufsteigt, dieser Prozess bewirkt, dass die Kaffeebohnen langsam reifen können. Nariño liegt direkt am Äquator. Diese günstige Lage ermöglicht der Region das ganze Jahr über lange Tage mit viel Sonnenlicht. Die Höhenlage, das steile Gelände und das Mikroklima sorgen für ein herausforderndes und einzigartiges Kaffeeanbaugebiet.

Die Columbia Excelso Nariño Mischung wurde von 48 Landwirten und 17 Gemeinden fürsorglich ausgewählt und zusammengestellt.

Die Plantagen befinden sich im Durchschnitt auf einer Höhe von 1783 m.ü.M. und die Rebsorten umfassen Castillo und Kolumbien.

Tassenprofil: Süß, orange, saftig, ausgewogen, buttriger Körper, knackige Apfelsäure.
 

Region

Nariño

Anbau Höhe

1570 - 1870 m.ü.M.

Arabica-Sorte

Kolumbien

Erntezeit

Mai-Juni

Fräsprozess

Gewaschen

Geschmack

Süß, orange, saftig

Körper

Voll, butterartig

Säure

Hell und angenehm


 

Erhältlich in unserem Breakfast Blend Espresso und Single Ursprung

  • White Facebook Icon

©2020 JIMBO COFFEE COMPANY

0Warenkorb